14.01.2016 / Ansichten / Seite 8

Rücktritt des Tages: Martina Kaiser

Rücktritt des Tages

Niemandem kann man es recht machen, wird sich Martina Kaiser in den paar Tagen des noch jungen Jahres öfter gedacht haben. Da kämpfte die Kriminalhauptkommissarin fünf Jahre lang mit der Legasthenie ihrer Kollegen, formulierte schwer leserliche Einsatzberichte in verständliches Deutsch um. Als Dank wird sie seit 2016 nur noch mit Häme überschüttet. Die Leiterin der Pressestelle der Kölner Polizei hatte gestern endgültig die Schnauze voll. Martina Kaiser warf hin.

Ihre Abteilung hatte bereits am 1. Januar die wohl am meisten zitierte Polizeimeldung des Jahres abgesetzt. Die Silves...

Artikel-Länge: 1846 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe