11.01.2016 / Inland / Seite 5

Aus für Mogelpackungen

Bundestag soll über Antrag zur klareren Kennzeichnung von Lebensmitteln beraten

Union und SPD wollen eine klarere Kennzeichnung von Lebensmitteln voranbringen. Es bestehe »deutlicher Handlungsbedarf«, heißt es in einem Antrag der Regierungskoalition, über den der Bundestag an diesem Donnerstag, kurz vor Beginn der Agrarmesse Internationale Grüne Woche, beraten soll. Manche bisherigen Leitsätze seien für Verbraucher nicht verständlich und nicht nachvollziehbar: »Geflügelfleischprodukte, die hauptsächlich Schweinefleisch enthalten, Fruchtcremefüllungen ohne Früchte oder Muskatwürzer ohne Muskatnuss erzeugen Verwirrung und Ärger und können Misstrauen gegenüber der Lebensmittelwirtschaft schüren.« Die Regierung solle daher »zeitnah« Vorschläge zur angekündigten Reform des »Deut...

Artikel-Länge: 2202 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe