05.01.2016 / Ausland / Seite 1

Schengen außer Kraft

Grenzkontrollen in Dänemark und Schweden. Reisende, Pendler und Flüchtlinge betroffen

Kettenreaktion im Schengen-Raum: Dänemark hat am Montag wieder Kontrollen an der Grenze zur BRD eingeführt und damit auf die seit Mitternacht geltende Ausweispflicht an der schwedischen Grenze reagiert. Dänemarks Ministerpräsident Lars Lökke Rasmussen sagte in Kopenhagen, mit den Überprüfungen solle die Einreise von Flüchtlingen ohne Papiere verhindert werden. Wenn andere nordische Länder an ihren Grenzen »den Riegel vorschieben«, könne dies entscheidende Konsequenzen für Dänemark haben, erklärte Rasmussen mit Blick auf Schweden. »Es kann zu mehr Asylanträgen führen.« Kopenhagen müsse daher reagieren. Die Maßnahmen seien aber nicht sy...

Artikel-Länge: 2017 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe