07.04.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Krieg ist Ultima irratio

Dokumentiert: Auszüge aus Redebeiträgen im Rahmen der Ostermärsche

Sevim Dagdelen (MdB/Die Linke) am Montag in Kassel: In diesen Zeiten müssen wir uns fragen, in welchem Land wir leben. Es ist nicht nur ein Land, dessen Regierung Krieg als Mittel der Politik ansieht. Es ist auch ein Land, in dem die Gewalt gegen Flüchtlinge, gegen Migranten, gegen Linke und Andersdenkende mittlerweile zur Normalität gehört und offenbar weiter wächst. (…) Erst vor wenigen Tagen wurde in der Presse berichtet, dass das Sturmgewehr G36 der Bundeswehr bei hoher Temperatur nicht präzise treffe. Die Grünen sprechen von »Super-GAU für die Bundeswehr« und beklagen wie die große Koalition, dass das G36 bei großer Hitze nicht einsetzbar sei. (…) Wir haben kein Problem damit, dass das deutsche Sturmgewehr G36 von Heckler und Koch gerade bei großer Hitze nicht funktioniert. Im Gegenteil: Wir wollen nicht, dass mit dieser deutschen Waffe weltweit weiter gemordet wird. Es ist eine Schande, dass die Königsdiktatur Saudi-Arabien auch noch e...

Artikel-Länge: 8672 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe