25.03.2015 / Inland / Seite 4

Vorstand zum Rapport

»Es rumort in Jobcentern«: Eklatante Mängel im Hartz-IV-System: Linke zitiert Chef der Bundesagentur für Arbeit vor den Sozialausschuss

Susan Bonath

Widersprüche und Klagen türmen sich, Angst, Druck und Überforderung vor und hinter den Schreibtischen: Die Missstände in deutschen Jobcentern dürften seit über zehn Jahren bekannt sein. Die Journalisten Günter Wallraff und Torsten Misler vom »Team Wallraff« hatten in ihrer vergangene Woche bei RTL ausgestrahlten Undercover-Reportage »Inside Jobcenter - Hier bleibt der Mensch auf der Strecke« erneut den Finger in die Wunde gelegt. Am heutigen Mittwoch soll Heinrich Alt, Vorstand der Bundesagentur für Arbeit (BA) vor dem Ausschuss für Arbeit und Soziales im Bundestag aussagen.

Die Linksfraktion hat diese Debatte kurzfristig beantragt. Sie fordert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) unter Ministerin Andrea Nahles (SPD) auf, zu tun, was es bislang nicht nur dem »Team Wallraff« gegenüber, sondern auch auf Anfrage von junge Welt verweigert hat: Stellung nehmen zur im Bericht dargestellten Situation in Jobcentern. Ein Interview mit Nahles könne ...

Artikel-Länge: 4041 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe