18.08.2014 / Thema / Seite 10

Management der Oligarchen

Zur staatsmonopolistischen Struktur der Ukraine

Christina Plank
Anfang September erscheint das neue Heft von Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung. Dessen Schwerpunkt liegt auf einer Analyse des Kapitalismus in Osteuropa, speziell in Rußland, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Ostdeutschland und auch der Ukraine. Einen Gesamtüberblick gibt der einleitende Beitrag des bekannten Wiener Volkswirtschaftlers Joachim Becker. Das Heft ist über die Internetseite www.zeitschrift-marxistische-erneuerung.de zu bestellen.
An dieser Stelle dokumentieren wir den Beitrag »Ukraine: Die politische Ökonomie der Oligarchen« von Christina Plank über die Ukraine. Der Text ist um Einleitung und Schluß sowie um die Literaturhinweise gekürzt. Der Beitrag wurde von jW redaktionell bearbeitet. (jW)

Die Position der Ukraine (…) zwischen der Europäischen Union und Rußland prägt neben internen Kämpfen die Entwicklung des noch relativ jungen Staates. D...

Artikel-Länge: 19044 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe