08.05.2014 / Titel / Seite 1

Spasibo! Danke! Merci! Thank you!

8. Mai 1945: Tag der Befreiung vom Faschismus

Am 8. Mai 1945 (nach Moskauer Zeit am 9. Mai) kapitulierte das faschistische Deutschland bedingungslos vor den Streitkräften der Anti-Hitler-Koalition. Deren Soldaten gebührt Dank für das Niederringen des deutschen Imperialismus, besonders denen der Roten Armee. Sie trugen die Hauptlast der Befreiung Europas und auch der Deutschen vom Faschismus. Mehr als 27 Millionen Menschen der Sowjetunion kostete der deutsche Vernichtungs- und Kolonialkrieg das Leben. Von 5,7 Millionen sowjetischen Soldaten in deutscher Kriegsgefangenschaft kamen 3,3 Millionen um. Trotz der monströsen Verbrechen reichten die russischen Befreier den Deutschen nach dem 8. Mai 1945 die Hand und vergalten nicht Gleiches mit Gleichem.

69 Jahre danach überbieten sich die deutschen Staats- und Konzernmedien gegenseitig in antirussi...

Artikel-Länge: 2512 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe