16.11.2012 / Ausland / Seite 6

USA hält an ­Kuba-Politik fest

Volker Hermsdorf
Washington. Die USA wollen ihre Kuba-Politik auch nach der Aufforderung durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen nicht ändern. Am Dienstag hatten 188 der 193 UNO-Mitgliedsstaaten die Beendigung der Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade gegen die sozialistische Karibikinsel gefordert. Bereits kurz nach der Abstimmung erklärte der stellvertrete...

Artikel-Länge: 1169 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe