26.10.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Daimler bremst ab

Stuttgarter Autobauer veröffentlicht Gewinnwarnung und setzt auf weiteren Personalabbau. Finanzinvestoren dennoch unzufrieden

Daniel Behruzi
Daimler fällt im Dreikampf mit den Rivalen Audi und BMW zurück. Am Mittwoch korrigierte der Stuttgarter Autobauer bei der Präsentation der Quartalsergebnisse die Gewinnerwartung fü...

Artikel-Länge: 5805 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe