Schnellsuche

Erweiterte Suche

09.10.2012 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Kurzschluß in der Krise

Solarmodulhersteller asola leitet Massenentlassungen ein und »vergißt«, den Betriebsrat zu beteiligen. Investitionszuschüsse müssen wohl dennoch nicht zurückgezahlt werden

Jörn Boewe
In der durch zurückgefahrene Förderprogramme und weltweite Überkapazitäten in die Krise gerutschten Solarindustrie gehen weiter Hunderte Arbeitsplätze verloren. So protestierte die...

Artikel-Länge: 5326 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe

Zum Seitenanfang

Aktuelle Angebote und Hinweise der jungen Welt

|
|
|
|
|
|
LPG

Die junge Welt wird von 1529 Genossinnen und Genossen herausgegeben. (Stand: 31.03.2014)

Termine

Newsletter

Newsletter Abonnieren