09.10.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Waffendeal: Bundesregierung schweigt

Waffendeal: Bundesregierung schweigt

* Alex Flor von »Watch Indonesia!« berichtet über einen Protest vor dem Bundeskanzleramt am 5.10. gegen deutsche Rüstungslieferungen nach Indonesien:

Mit kunstvoll gestalteten Plakaten demonstrierten zirka 50 indonesische und deutsche Rüstungsgegner am 5. Oktober 2012, dem Tag der indonesischen Streitkräfte, vor dem Bundeskanzleramt in Berlin gegen deutsche Waffenlieferungen nach Indonesien und die Geheimniskrämerei der Bundesregierung.

Mit wachsendem Unmut verfolgen Rüstungsgegner derzeit die deutsch-indonesischen Geschäfte. Die Medienberichterstattung über den Besuch von Bundeskanzlerin Merkel Anfang Juli dieses Jahres in Jakarta stand ganz im Zeichen eines Themas, das offiziell gar keines war: dem Verkauf von 103 Leopard 2A6-Kampfpanzern aus Altbeständen der Bundeswehr. Ein entsprechendes Kaufgesuch Indonesiens in den Niederlanden war zuvor am Widerstand des Pa...

Artikel-Länge: 2833 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe