08.10.2012 / Ausland / Seite 6

Tausende Spanier demonstrieren gegen Kürzungspolitik der Regierung

Madrid. Mehrere tausend Spanier haben am Sonntag in der Hauptstadt Madrid gegen die Kürzungspolitik ihrer Regierung protestiert. Im Zentrum haben am Samstag zudem zahlreiche Staatsbeamte demonstriert, deren Gehälter im kommenden Jahr eingefroren werden. Sie fürchten, daß es durch den radikalen Rotstiftkurs zu tiefen Einschnitten im Gesundheitssystem und zur Privatisierung staatlicher Dienst­leistungen kommen könnte. »Ich arbeite im Krankenhaus, werde aber arbeitslos«, sagte eine Krankenschwester mit Blick auf den befürchteten Aderlaß im Gesundhe...

Artikel-Länge: 1653 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe