29.09.2012 / Feuilleton / Seite 13

In Europa (30)

Wiglaf Droste
Sie betraten das Lokal von Abu Kicher, der Georg Weerth gleich wiedererkannte und ihnen entgegenging. Weerth präsentierte seine Freunde und wollte ihnen auch Abu Kicher vorstellen, doch der kam ihm zuvor: »Meine Herren, Georgs Freunde sind auch die meinen, und mir dürfen Sie glauben, daß ich nicht Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul Abbas Ibn Hadschi Dawuhd al Gossara heiße.« Er strahlte. »Abu Kicher ist doch auch ein guter Name. Was möchten Sie essen, was möchten Sie trinken? Es ist alles für Sie da.«

»Erstmal nur etwas Tee, bitte«, sagte Weerth und klopfte demonstrativ auf seinen noch gut gesättigten Bauch. »Wir müssen etwas arbeiten und bräuchten dafür auch deine Hilfe.«

»Das ist mir eine sigmundische Freude und ein Joachim C. Fest«, kalauerte Kicher würdevoll und verschwand in den Tiefen seiner Küche. Die drei Revolutionäre nahmen an einem großen Tisch Platz. Weerth zog ein Notizbuch und einen Bleistift aus dem Jackett. »Reli...

Artikel-Länge: 3139 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe