29.09.2012 / Kultur & Medien / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Das fliegende Klassenzimmer

Der Klassiker des bundesrepublikanischen Kinderfilms, hier in der klassischen Verfilmung von 1973 mit Blacky Fuchsberger in der Hauptrolle. Und immer noch so gut wie unerhört – man denke nur an die Fessel- und Folter­szene (okay, Seile und Backpfeifen) im Keller! Erich Kästner hat das Buch geschrieben, noch mal in ganz anderer Zeit. Immer noch gut.. ARD, Sa., 12.03

On Jack’s Road

Jack Kerouac, der Erich Käster des Amerikas der Nachkriegsjahre. »On the Road« ist die Mutter aller Road Novels, die Fibel der Beatniks und ihrer Anhänger. Von denen kommen hier einige zu Wort – vier junge Künstler haben sich auf den Weg gemacht, Buch, Autor und Wegstrecke nachzuvollziehen. Eine Straße durchs Herz von Amerika und zwei Teile dieser hübschen, manchmal etwas zu nüchternen Dokumentation.

Arte, Sa., 22.10 Uhr/23.10

Burn After Reading

Wie Almodóvar, der B-Movie-Regisseur, der von Unbel...

Artikel-Länge: 2885 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe