28.09.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

BMW kündigt neue Jobs an

Im Autokonzern sollen 3000 Stellen vorwiegend für bisherige Leiharbeiter entstehen

Im Streit um den hohen Leiharbeitereinsatz bei BMW haben sich Vorstand und Betriebsrat offenbar auf einen Kompromiß geeinigt. Wie das Handelsblatt am Donnerstag berichtete, will der Konzern bis Ende 2013 rund 3000 Neuanstellungen vornehmen. Diese sollen »vornehmlich« aus dem Kreis der Leiharbeiter kommen. Im Gegenzug hat der Betriebsrat einer Flexibilisie...

Artikel-Länge: 1161 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe