17.09.2012 / Inland / Seite 5

Neofaschistischer Aufmarsch erfolgreich verhindert

Potsdam. Rund 3 000 Menschen haben am Samstag mit Blockaden eine Demonstration der neofaschistischen NPD durch Potsdam verhindert. Die Neonazis mußten am Hauptbahnhof ausharren und nach knapp fünf Stunden ihren geplanten Marsch durch die Stadt aufgeben. Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) sprach von einem »Sieg für Potsdam«. Dem symbolh...

Artikel-Länge: 1016 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe