15.09.2012 / Abgeschrieben / Seite 8

Haltelinien

Der Berliner Linke-Landesvorsitzende Klaus Lederer hatte in der vergangenen Woche im Auftrag der ostdeutschen Landes- und Fraktionsvorsitzenden der Linkspartei einen Brief an die Bundesvorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger zur notwendigen Wahlstrategie für 2013 geschrieben. Die Linke-Mitglieder Frank Fischer, Georg Brozek, Michael Pardon, Herbert Rubisch und Peter Erdmann aus Berlin-Marzahn/Hellersdorf haben nun ihrerseits ihrem Landesvorsitzenden geschrieben: Lieber Genosse Dr. Lederer, den von Dir gezeichneten Brief an die Vorsitzenden unserer Partei wollen wir nicht mittragen. Ja, die Entwicklung unserer Partei muß zielstrebiger und von jedem Mitglied der Partei durch sein tägliches solidarisches Wirken im Kreis der Kollegen, im Wohnumfeld, in der Basisorganisation und den außerparlamentarischen Engagements vorangebracht werden. Bei Aufgabe roter Haltelinien? Mehr als die Hälfte unserer Wählerinnen und Wähler hier in Berlin hat sich in den vergangenen elf Jahren von uns...

Artikel-Länge: 3303 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe