15.09.2012 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Schwarze Kanal: Ganz großer Stoff

Arnold Schölzel
Schlagzeile bei Spiegel online am Freitag, 9.37 Uhr: »Paparazzi-Aufnahmen: Zeitschrift veröffentlicht Oben-ohne-Fotos von Kate«. Schlagzeile 9.48 Uhr: »Fotostrecke: Herzogin Catherine und die Fotografen«. Schlagzeile, 9.57 Uhr: »Regisseur Nico Hofmann: TV-Firma will Leben von Bettina Wulff verfilmen.« Der Text beginnt mit den Sätzen: »Eventmovie in Bellevue: Regisseur Nico Hofmann möchte Bettina Wulffs Buch ›Jenseits des Protokolls‹ ins Fernsehen bringen. Seine Produktionsfirma Teamworx ist spezialisiert auf die ganz großen TV-Stoffe. Eine mögliche Hauptdarstellerin für die Rolle der Ex-First-Lady soll es bereits geben.«

In der FAZ macht sich am selben Tag deren Theaterkritiker Gerhard Stadelmaier über Frau Wulff und die Daueraufregung der deutschen Medien über deren Buch lustig: Sie »scheinen darüber ziemlich verrückt geworden zu sein. Denn alle (bitte, wir ja hiermit auch!) stürzen sich nicht auf den anscheinend in den Vergess...

Artikel-Länge: 4708 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe