10.09.2012 / Feuilleton / Seite 13

In Europa (14)

Wiglaf Droste
Auf Schloß Bellevue war Tag der offenen Hose. Ein Altbundespräsident weizsäckerte silbrig durch den Garten und knäckerte über Bürgerengagement, was sein Zwangszuhörer mit den breitreifenbayerischen Lauten »Rrrruck! Rrrrruck! Rrrruck!« quittierte, die er alle zwanzig Sekunden so vehement wie sinnlos ausstieß. Sogar die Leibwächter lachten, aber nur außer Hörgerätweite. Mehrere Uniformierte hatten eine Störerin erkannt und eskortierten sie. Es war aber eine expräsidiale Gattin. Entschlossen stochte sie durch die Rabatten und rief in ein Megaphon: »Ich bin niemals Ford Escort gefahren! Immer nur Dienstwagen!« Diverse Reporterteams hingen an ihr wie die Kletten. Einige Aktivisten...

Artikel-Länge: 2060 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe