22.08.2012 / Abgeschrieben / Seite 8

Pluralistischer Anstrich

Offener Brief der Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen, Mitglied im Auswärtigen Ausschuß und Sprecherin der Fraktion Die Linke für Internationale Beziehungen an die Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin:

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Frau Dr. Muriel Asseburg,

danke für die Einladung zu einer »offene (n) und vertrauliche (n) Diskussion mit und zwischen ausgewählten Vertretern der Politik, der Administration, der Wirtschaft und der Wissenschaft« über die Ergebnisse des Projekts »The Day After. Supporting a Democratic Transition in Syria« am 28.8.2012 von 16-18 Uhr im großen Konferenzraum Ihres Hauses.

Diese Einladung erging an mich und einen aus der Einladung nicht hervorgehenden Personenkreis gut zwei Wochen, nachdem das Geheimprojekt »Day After« durch einen Pressebericht (www.zeit.de/2012/31/Syrien-Bunde...




Artikel-Länge: 2835 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe