11.08.2012 / Kultur & Medien / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Schmutzige Dollars

Bei diesem Nachmittagsfilm aus dem Jahr 1947 fragen wir uns natürlich spontan: Gibt es andere Dollars als schmutzige? Aber dann wollen wir halt auch einfach genießen, bei einer Tasse Kakao vielleicht. Im gesetzlosen Niemandsland von Wyoming soll der Spieler Jim Wylie den »Poeten«, einen berüchtigten Postkutschenräuber, überführen. Als Wylie die Bekanntschaft der schönen jungen Frau des Gangsters macht, gerät er in Schwierigkeiten. Denn Ann verstrickt Wylie in einen fatalen kriminellen Kleinkrieg, den sie selbst nicht recht durchschaut. Raoul Walsh (»High Sierra«) inszenierte diesen vertrackten kleinen Western und ließ ihn hübsch in schwarz-weiß fotografieren.

3sat, Sa., 16.15

Parsifal (1)

»Hat Wagner je etwas besser gemacht?« orakelte Friedrich Nietzsche zu Wagners »Parsifal« kurz nach dessen Uraufführung in Bayreuth. »Parsifal« ist Wagners letztes Bühnenwerk. Er verfügte, daß es nur im Rahmen der Bayreuther Fe...

Artikel-Länge: 2922 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe