06.08.2012 / Inland / Seite 2

Erneute Verzögerung beim BER

Großstadtflughafen offenbar erst im Sommer 2013 fertig

Die Eröffnung des krisengeplagten neuen Berliner Großflughafens könnte sich einem Zeitungsbericht zufolge auf den Sommer 2013 verschieben. Es sei gut möglich, daß sich die Inbetriebnahme erneut verzögere, berichtete die Berliner Zeitung am Samstag unter Berufung auf Kreise der Flughafengesellschafter. Dieses Mal gehe es aber nur um wenige Monate. Der neue Eröffnungstermin werde voraussichtlich erst Mitte September feststehen. Das Hauptproblem sei weiter die Brandschutzanlage im Terminal. Als im Frühjahr die Arbeiten beschleunigt worden seien, um den damals noch angepeilten Starttermin Anfang Juni zu halten, habe es viel »Murks« gegeben. »So wurde bei der Verlegung von Kabeln die Traglast der Kabelkanäle zum Teil weit überschritten«, zitierte die Zeitung einen Experten. Nun seien umfangreiche Umbauten nötig. Erst am Mittwoch hatte bereits Bundesverkehrsmini...

Artikel-Länge: 2604 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe