02.08.2012 / Ansichten / Seite 8

DDR-Hoffnung des Tages: Ye Shiwen

In der FAZ wird an der Neugründung der DDR gearbeitet. FAZ-Sportredakteuer Anno Hecker hat sie in London vorbereitet, bei den Olympischen Spielen. Sie soll jetzt viel größer, reicher und erfolgreicher sein: China ist ihr neuer Name. Und endlich darf die Jugend ran, der Vergreisungsprozeß in den höchten Gremien ist gestoppt. Angeführt wird die neue DDR von der minderjährigen Ye Shiwen. Gerade mal 16 und schon eine Schwimmrakete – Weltrekord! Denn Sport ist Politik. Dopingpolitik, Weltniveaupolitik, Angstpolitik: Weil die chinesischen Sportler die erfolgreichsten sind, kann mit...

Artikel-Länge: 1769 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe