Schnellsuche

Erweiterte Suche

20.07.2012 / Feuilleton / Seite 12

Der bekannte Unbekannte

Vergessene Schriftsteller: Alfred Wolfenstein und der Weg zur Humanität

Annette Riemer
»Wenn Christus heute lebte, würde er wie jeder anständige Mensch Kommunist sein.« Dieser Ausspruch wurde dem seinerzeit äußerst populären Schriftsteller Alfred Wolfenstein (1883&nd...

Artikel-Länge: 4414 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe

Zum Seitenanfang

Aktuelle Angebote und Hinweise der jungen Welt

|
|
|
|
|
|
LPG

Die junge Welt wird von 1529 Genossinnen und Genossen herausgegeben. (Stand: 31.03.2014)

Termine

Newsletter

Newsletter Abonnieren