20.07.2012 / Sport / Seite 16

Dreikampf

Königsblau hat ein Luxusproblem: Drei Torhüter und nur ein Tor

René Hamann
Gelsenkirchen. Drei Männer, keine Tankstelle, ein Posten: Der Trainer Huub Stevens facht den Dreikampf an. Timo Hildebrand, Ralf Fährmann und Lars Unnerstall heißen die heißen Kandidaten – tatsächlich drei Torleute auf ungefähr demselben Niveau.

Hildebrand könnte als Favorit gelten, wenn es um Erfahrung geht – der Mann hat schon Länderspiele bestritten, hat internationale Erfahrung, war bereits einmal Deutscher Meister, nämlich 2007 mit dem VfB Stuttgart. Etwas, das ihn von vielen Schalkern unterscheidet – der ganze Verein trauert seit Jahren den vier Minuten von 2001 hinterher, re...

Artikel-Länge: 1947 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe