14.07.2012 / Aktion / Seite 16

Gegenkultur auf Camps und Festivals

Wie man mit der jungen Welt verblüffen kann

Es ist die Zeit der Festivals und Sommercamps: Bundesweit treffen sich Menschen, um ein Wochenende der Kultur oder ein bis zwei Wochen mit vielen Freunden zu verbringen. Letzte Woche trafen sich zum Beispiel wieder Zigtausende zum Tanzfest im thüringischen Rudolstadt. Und obwohl uns aufmerksame Leserinnen und Leser (nicht zuletzt aus Rudolstadt selbst) schon seit Jahren darauf aufmerksam machten, haben wir in diesem Jahr erstmals mit einem Stand unsere Verlagsprodukte Melodie&Rhythmus und junge Welt an Infoständen angeboten. In den Jahren davor verteilten wir einige Ausgaben über andere Stände, zum Beispiel durch unsere Freunde vom Plattenlabel jump up. Diesmal aber waren Vertreter von junge Welt und Melodie&Rhythmus ansprechbar – und Leserinnen und Leser aus Freiburg, Schwerin, Essen, Offenbach, Weimar, Saarbrücken, Dresden, Kiel (um nur einige zu nennen) nutzen dies. Bei allen anderen stießen wir auf großes Interesse. Unser kleines Team vor Ort ha...

Artikel-Länge: 3010 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe