13.07.2012 / Inland / Seite 1

Freispruch für Ortenauer Neonazi

Freiburg. Der Ortenauer Rechtsextreme Florian Stech ist am Donnerstag vom Vorwurf des versuchten Totschlags freigesprochen worden. Der Grundsatz »im Zweifel für den Angeklagten« gelte auch für Neonazis, sagte die Richterin am Landgericht Freiburg, Eva Kleine-Cosack, nach Informationen der Badischen Zeitung. Stech hatte einen 22jährigen schw...

Artikel-Länge: 1027 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe