10.07.2012 / Inland / Seite 8

»Es geht auch um unser politisches Handwerkszeug«

ATTAC bereitet sich auf die zehnte Sommerakademie vor – dieses Mal in Mainz. Ein Gespräch mit Fabian Scheidler

Gitta Düperthal
Fabian Scheidler ist Programmkoordinator der Sommerakademie des globalisierungskritischen Netzwerks ATTAC

Vom 1. bis 5. August wird die zehnte Sommerakademie von ATTAC in Mainz stattfinden. Themen sind unter anderem die Euro-Krise sowie der Widerstand gegen die europaweite Kürzungspolitik und die Aushöhlung demokratischer Rechte. Geht es darum, Hintergründe zu diskutieren oder Gegenwehr vorzubereiten?

Beides. Bei unserer Sommerakademie auf dem Campus der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz wird es sowohl um politische Bildung gehen als auch um die Aktivierung des Widerstands. Referenten und Teilnehmer werden diskutieren, welchen Themen wir uns widmen wollen und mit welcher Strategie wir sie angehen. Im vergangenen Jahr hatten wir rund 800 Teilnehmer, so viele werden vermutlich wieder kommen. Weiterhin geht es um Vernetzung: Wie können im ganzen Bundesgebiet verstreute Gruppen zusammenfinden, die zu ähnlichen Themen arbeiten? Das Motto »Teilhaben &ndas...

Artikel-Länge: 4218 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe