04.05.2012 / Feuilleton / Seite 12

Tüütschi!

Ein Schweizer Luxusproblem

Wiglaf Droste
»Es hätt zvill Tüütschi!«, sagte die Schweizer Nationalrätin Natalie Rickli von der SVP. Wer das für niedlich hält, kennt die Schweiz nicht. Die Übersetzung lautet: Es gibt zu viele Deutsche.

Das sehe ich ganz ähnlich; a...

Artikel-Länge: 754 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe