07.07.2011 / Schwerpunkt / Seite 3

Dokumentiert: »Willkommen in Palästina«

Weit über 500 internationale Aktivisten wollen am kommenden Freitag, den 8. Juli 2011, über den Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv, Israel, für eine Woche nach Palästina reisen, darunter auch über 20 Deutsche. Im Rahmen der Ini­tiative »Willkommen in Palästina« und auf Einladung von etwa 40 zivilgesellschaftlichen palästinensischen Organisationen möchten sie eine Woche in den besetzten palästinensischen Gebieten mit ihren dortigen Freunden verbringen.

Der Wunsch der Aktivisten ist, nach Palästina zu reisen, ohne andere Beweggründe bei den israelischen Kontrollen vorzutäuschen. Die Medienberichte über geplante Demonstrationen am Flughafen in Tel Aviv oder gar über die Lahmlegung des Flughafens sind falsch und wurden nic...

Artikel-Länge: 2307 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe