13.04.2011 / Inland / Seite 5

Früh aufstehn lohnt sich: Antirassisten begrüßen Sarrazin in Berlin

Berlin. Bereits um 8 Uhr morgens gab es vor dem Sitz der Berliner Industrie und Handelskammer (IHK) am Dienstag ein »Antirassistisches Super-Sarrazin-Spar-Menü-Frühstücks-Buffet«. Eingeladen hatte das Bündnis »Rechtspopulismus stoppen«, um gegen einen Vortrag von Berlins ehemaligem Finanzminister Thilo Sarrazin (SPD) zu protestieren. Sarrazin hatte...

Artikel-Länge: 1141 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe