03.04.2010 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Traut euch die Dinge, die ihr euch wünscht!«

Gespräch u Mit Françoise Cactus und Brezel Göring von Stereo Total. Über Konzerte in China, Mexiko und Ramallah, fanatische Christen und politische Botschaften, über die Unnormalität in der Westbank und die Vereinheitlichung der Jugendkulturen, über die Z

Das Gespräch führte Faris Barakat
Françoise Cactus und Brezel Göring singen und spielen bei Stereo Total, der bekannten Berliner Electro-Rock’n’Roll-Lowfi-Glamour-Band. Ihr neues Album »Baby Ouh!« (Disko B) ist gerade erschienen und enthält genau die Musik, die Stereo Total gerne im Radio hören würden: Lieder voller Hysterie, Romantik und Rebellion mit Melodien, die man kaum vergißt.

Ihr habt schon überall auf der Welt gespielt.

Françoise Cactus:Stimmt, wir haben schon an wirklich abgefahrenen Orten gespielt. Einmal in Sibirien, Novosibirsk. Das war ganz irre, weil wir da in der Philharmonie gespielt haben. Die Veranstaltung war gegen 19 Uhr, und die hatten alle ihre Bürotaschen und so einen Kram dabei. Die haben ganz schön geglotzt, als sie uns auf der Bühne gesehen haben. Sie waren am Anfang ein bisschen geschockt, aber nach einer Weile sind sie aufgestanden von ihren Sitzen und haben angefangen zu tanzen.

Abgefahren finde ich es immer, in Südamerika zu spielen, weil die da ...

Artikel-Länge: 15782 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe