11.08.2009 / Ansichten / Seite 8

Ausgezeichnete des Tages: Mary Robinson

Am Mittwoch will US-Präsident Barack Obama die ehemalige Staatspräsidentin von Irland Mary Robinson (65) mit der »Presidential Medal of Freedom« auszeichnen. Nach ihrer Amtszeit als Präsidentin (1990–1997) wurde die Professorin für Strafrecht UN-Kommissarin für Menschenrechte (1997–2002) und gründete 2002 die Organisation »Realizing Rights« (Rechte Verwirklichen), die sie bis heute leitet. »Sie war die erste weibliche Präsidentin Irlands, und wir ehren sie als prominente Verfechterin von Frauenrechten in Irland und weltweit«, erklärte der Sprecher des Weißen Hauses, Robert Gibbs, die Entscheidung des Präsidenten, die in den USA von einer Protestwelle israelischer Lobbyorganisationen begleitet wird....

Artikel-Länge: 2247 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe