24.07.2009 / Ansichten / Seite 8

Polterer des Tages: Avigdor Lieberman

Israels Außenminister Avigdor Lieberman von der rechtsextremen Partei »Jisrael Beitenu« ist dieser Tage in Lateinamerika unterwegs, um dem »iranischen Einfluß« in der Region entgegenzutreten. Zum Reiseauftakt polterte die für Zentralamerika und die Karibik zuständige Direktorin im israelischen Außenamt, Dora Shavit, gegen Venezuelas linken Präsidenten Hugo Chávez, der freundschaftliche Beziehungen zu Teheran unterhält. In der kolumbianischen Zeitung El Tiempo behauptete Liebermans Regionalbeauftragte, Venezuela lasse auf seinem Territorium »Zellen« der libanesischen Organisation Hisbollah operieren, die wiederum in iranischen Diens...

Artikel-Länge: 2009 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe