13.05.2009 / Abgeschrieben / Seite 8

Wo bleibt die Demokratie?

Der Herausgeber der jüdischen Zeitschrift Semit, Abraham Melzer, richtete am vergangenen Donnerstag unter Verweis auf ein Video, das auf der Website des britischen Guardian zu sehen ist, einen Brief an den Botschafter Israels in Deutschland:
Sehr geehrter Herr Botschafter, wie weit soll die israelische Gesellschaft noch in ihrer Ethik und Moral sinken und dem Beispiel der schlimmsten Diktaturen und faschistischen Regime folgen.
Wir sehen Bilder von israelischen Soldaten, wie sie Palästinenser aus ihren Behausungen vertreiben und diese vor den Augen der verzweifelten Bewohner zerstören.
Man möchte weinen, wenn man sieht, wie die israelischen Soldaten dabei lachen. Hat denn Israel versäumt, diesen jungen Menschen die Bilder aus dem ...

Artikel-Länge: 2347 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe