17.01.2009 / Abgeschrieben / Seite 8

»Stoppt den Krieg in Gaza«

Aufrufe und Ratschläge

Die in Kuba lebende Chilenin Maria Rojas, Leiterin des Salvador-Allende-Zentrums in Havanna, schreibt in ihren »Chroniken aus einer besseren Welt«:

Der Appell, der Aufruf des Präsidenten Hugo Chávez an das israelische Volk, daß es den Völkermord, den seine Regierung in Palästina begeht, verhindern soll, spiegelt das Gefühl von Millionen Lateinamerikaner wider. Er spiegelt die Position der blockfreien Länder wider, die die absolute Mehrheit der Nationen der Welt bilden. In unseren Ländern demonstrieren jeden Tag die Menschen auf den Straßen, mit Entschlossenheit, mit Entsetzen angesichts des durch die Vorposten des Imperiums in Gaza ausgelösten Horrors.

Ich wollte diese Chronik betiteln: »Der Geruch der toten palästinensischen Kinder kommt nicht in den Norden«. Aber aus Respekt vor diesen ausgelöschten Leben, diesen vor Hunger, Durst und Angst ausgemergelten Gesichtern habe ich es unterlassen. Aber auch, weil ich weiß, daß es trotz der schwachen oder ausblei...


Artikel-Länge: 3554 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe