09.10.2008 / Thema / Seite 10

Profite mit Krediten

Vorabdruck: Der wuchernde Finanzsektor

Lucas Zeise
* Zur Frankfurter Buchmesse erscheint im Kölner PapyRossa Verlag ein Buch zur Finanzmarktkrise von Lucas Zeise, Kolumnist der Financial Times Deutschland. Der Autor erklärt das Zustandekommen der Spekulationsblase, legt dar, welche Mechanismen gewirkt haben bzw. noch wirken und wie die neoliberal eingestellte Finanz- und Regierungswelt die von ihnen verursachte Krise nun händeln. jW veröffentlicht ein redaktionell gekürztes Kapitel daraus.

Um den Boom im Finanzsektor zu verstehen, lohnt sich ein genauerer Blick auf das, was Private-Equity-Fonds tun, also auf das, was man als ihr Geschäftsmodell bezeichnet. Daß Franz Müntefering diese Sorte Finanzinvestoren mit »Heuschreckenschwärmen« verglichen hat, die über Unternehmen herfallen, sie abgrasen und dann weiterziehen, war vermutlich eine der wenigen klugen und gleichzeitig kritischen Feststellungen, wofür man diesen Vorsitzenden der SPD in Erinnerung behalten wird. Tatsächlich ist das Engagement ...

Artikel-Länge: 21874 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe