01.10.2008 / Thema / Seite 10

Zeichen stehen auf Sturm

Dokumentiert: Rede von Aleka Papariga, der Generalsekretärin der Kommunistischen Partei Griechenlands (KKE), zu deren 90. Gründungstag

* Wir dokumentieren eine Rede, die Aleka Papariga, Generalsekretärin der Kommunistischen Partei Griechenlands (KKE), am 21. September in Athen gehalten hat. Ihre Ansprache bildete den Abschluß eines Festivals, das seit 1975 alljährlich vom Kommunistischen Jugendverband KNE und dessen Zeitung Odigitis veranstaltet wird. Die Feierlichkeiten begannen bereits im Mai. In den Monaten darauf folgten Hunderte Kultur- und politische Veranstaltungen landesweit. Anläßlich des 90. Gründungstages der KKE am 17. November wurde das viertägige Festival in der Hauptstadt in diesem Herbst erstmalig gemeinsam von Partei und KNE ausgerichtet.

Die KKE ist die drittstärkste politische Partei in Griechenland. Mit einem Ergebnis von 8,15 Prozent bei den letzten landesweiten Wahlen 2007 konnte sie 22 Abgeordnetenmandate im Nationalparlament erringen. Nach eigenem Bekunden hat die KKE »niemals eine Erklärung der Reue gegenüber der herrschenden Klasse im eigenen Land oder internati...

Artikel-Länge: 22530 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe