26.07.2008 / Fotoreportagen / Seite 4 (Beilage)

Ein Brief aus Havanna

Salvador Allende – ein bleibendes Beispiel: In diesem Jahr wäre der große chilenische Sozialist hundert Jahre alt geworden. Überlegungen zur Regierungszeit der Unidad Popular in Chile

Fidel Castro

Der Text von Fidel Castro Ruz wurde am 26. Juni 2008 veröffentlicht. Dabei ging der Autor davon aus, daß Salvador Allende auf den Tag genau hundert Jahre zuvor geboren wurde. Andere Quellen, darunter die Enzyklopädie »Brockhaus« und »Meyers Neues Lexikon«, nennen den 26. Juli 1908 als Geburtstag des Chilenen. Junge Welt veröffentlicht von Castros umfangreichen »Reflexiones« zu Allendes Hundertstem, die unter dem Titel »Salvador Allende, ein bleibendes Beispiel« erschienen, die Passage zu den Regierungsjahren der Unidad Popular von 1971 bis zum Putsch am 11. September 1973.

Die Unidad Popular (Volkseinheit), eine politische Koalition der Kommunisten, Sozialisten, Radikalen, von MAPU, PADENA und der Unabhängigen Volksaktion, stellte Salvador Allende am 22. Januar 1970 als ihren Kandidaten auf, und er siegte bei den Wahlen am 4. September jenes Jahres. Er ist ein echt klassisches Beispiel des Kampfes mit friedlichen Mitteln zur Errichtung des Sozialismus.

...



Artikel-Länge: 9224 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe