24.02.2007 / Titel / Seite 1

Die Kriegsangst wächst

Knut Mellenthin
Die Gefahr eines Angriffs auf Iran wächst weiter. Nach der Vorlage des Berichts der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) soll nach dem Willen der USA bereits in der kommenden Woche eine Verschärfung der UN-Sanktionen gegen Iran im Sicherheitsrat verhandelt werden. In ihrer Freitagausgabe berichtete die Londoner Tageszeitung Times von Befürchtungen in nicht näher bezeichneten »britischen Regierungskreisen«, daß George W. Bush »die iranische Frage mit militärischen Mitteln regelt«, wenn er beschließen sollte, daß »die internationale Diplomatie gescheitert« sei.

Am Donnerstag hatte IAEA-Chef Mohamed ElBaradei festgestellt, daß die Regierung in Teheran nicht dem Ultimatum des UN-Sicherheitsrats nachgekommen ist. In diesem war eine Einstellung aller mit der Urananreicherung verbundenen Arbeiten verlangt worden. Die Iraner verwiesen dagegen auf die unstrittige Tatsache, daß es für diese Forderung keinerlei rechtliche Grundlage gibt – vergeblich....

Artikel-Länge: 3302 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe