12.09.2006 / Ausland / Seite 1

»Nationale Einheit« beschworen

Hamas und Fatah kündigen gemeinsame Regierung an. Bisheriges Kabinett von Premier Hanija vor Auflösung

Die palästinensischen Autonomiegebiete stehen vor der Bildung einer »Regierung der nationalen Einheit«. Das zumindest verlautete am Montag aus Regierungskreisen. Demnach will Präsident Mahmud Abbas von der Fatah den derzeitigen Premierminister Ismail Hanija von der Hamas mit der Regierungsbildung beauftragen. »Innerhalb von 48 Stunden« werde Abbas das derzeitige Kabinett auflösen, hieß es in Gaza. Zuvor hätten sich die beiden palästinensischen Organisationen auf ein gemeinsames Regierungsprogramm geeinigt, teilte Abbas am Montag in einer über das palästinensische Fernsehen verbreiteten Erklärung mit.

»Das nationale Interesse erfordert es, daß unser...

Artikel-Länge: 2058 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe