28.08.2006 / Schwerpunkt / Seite 3

Eine neue Aussage

Wo wurden Israels Soldaten gefangen?

Anton Holberg
Wo wurden die beiden israelischen Soldaten am Morgen des 12. Juli von Hisbollah-Kämpfern gefangengenommen? Diesseits oder jenseits der Grenzmarkierungen zwischen Israel und Libanon? Zwar ist die Diskussion um die Ereignisse an jenem Tag, die als Begründung für den Überfall Israels auf Libanon dienten, abgeflacht, doch bleibt sie trotzdem von Relevanz.

Am 12. Juli hatte es zunächst in Medienberichten geheißen, daß die Soldaten auf libanesischem Staatsgebiet »entführt« worden seien – eine Darstellung, die dann sehr schnell der gegenteiligen Behauptung wich. Angesichts der Tatsache, daß d...

Artikel-Länge: 1864 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe