28.08.2006 / Schwerpunkt / Seite 3

Eine neue Aussage

Wo wurden Israels Soldaten gefangen?

Anton Holberg
Wo wurden die beiden israelischen Soldaten am Morgen des 12. Juli von Hisbollah-Kämpfern gefangengenommen? Diesseits oder jenseits der Grenzmarkierungen zwischen Israel und Libanon? Zwar ist die Diskussion um die Ereignisse an jenem Tag, die als Begründung für den Überfall Israels auf Libanon dienten, abgeflacht, doch bleibt sie trotzdem von Relevanz.

Am 12. Juli hatte es zunächst in Medienberichten geheißen, daß die Soldaten auf libanesischem Staatsgebiet »entführt« worden seien – eine Darstellung, die dann sehr schnell der gegenteiligen Behauptung wich. Angesichts der Tatsache, daß d...

Artikel-Länge: 1864 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe