08.08.2006 / Abgeschrieben / Seite 8

Erklärung des Generalkonsuls von Venezuela zum Libanon-Krieg

César Osvelio Méndez González, Generalkonsul der Bolivarischen Republik Venezuela in Frankfurt am Main, erklärt zum Libanon-Krieg:

(...) Zu den brutalsten und ungerechtesten aller blutigsten Ereignisse der jüngsten Zeit zählen nicht zuletzt die Invasion in Afghanistan, der ungerechtfertigte Krieg gegen und Einmarsch in den Irak und schließlich die aktuellen Angriffe gegen die unbewaffnete und wehrlose Bevölkerung des Libanon. In allen diesen Fälle werden Tausende von Kindern, alte Menschen und Frauen getötet. (...)

Vor dieser dantesken Situation (…) betritt eine ängstliche, feige und heuchlerische Diplomatie die Plattform. Und diese erfüllt ihre Rolle dahingehend, daß sie das Leid von ganzen Bevölkerungen während ihrer sterilen Versammlungen verlängert; Ver...



Artikel-Länge: 2385 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe