75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.05.2022 / Ausland / Seite 3 (Beilage)

Am Ende des Marsches

Die Gründung der VR China 1949 war ein Trauma für den Westen. Der Verlust Taiwans soll seitdem um jeden Preis verhindert werden

Sebastian Carlens

Als am 1. Oktober 1949 die Volksrepublik China gegründet wurde, erreichte die sozialistische Welt ihre vorerst größte Ausdehnung. Der Verlust des bevölkerungsreichsten Landes führte im Westen zu heftigen Reaktionen und gewagten Vergleichen. Im US State Department wurden neue Weltkarten aufgehängt: von der Elbe bis zum Beringmeer, alles eine einzige rote Fläche – ein Drittel der Erdoberfläche. Von Moskau aus, hervorgehoben durch einen großen Stern, regierte der Generalsekretär das Riesenreich. Kein Alexander oder Napoleon hatte je etwas Vergleichbares erschaffen. Ein bestechendes Bild – falsch war es trotzdem. Auch wenn das spätere Schisma zwischen der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) und der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) noch in weiter Ferne lag (und keineswegs vorprogrammiert war): Die chinesischen Kommunisten waren keine Handlanger der UdSSR, wie es die US-Propaganda zu dieser Zeit behauptete. Die Wiedergeburt Chinas ist ein welthis...

Artikel-Länge: 6639 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk