75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 28. November 2022, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.04.2022 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 4 (Beilage)

Union Busting zu Babel

Vom Lieferdienst Gorillas und dem Wisag-Imperium: Wie Betriebsräte in der Servicegesellschaft verhindert oder kleingehalten werden

Alexander Reich

Die Digitalisierung scheint unaufhaltsam. Zu ihren Plagen gehört eine Art modernes Kuliwesen. Mittlerweile arbeiten um die sechs Prozent der Erwerbstätigen hierzulande für Internetplattformen. Der größte Teil von ihnen kurvt Bestellungen durch die Gegend, hockt im Callcenter oder füllt am Computer stumpfsinnig Kästchen aus. Natürlich »für eine revolutionäre Sache«, »in einer eingeschworenen Gemeinschaft« usw. – darunter macht es die Plattformindustrie selten. Wer da kleinlich auf Arbeitsrechte pocht, hat die Größe der Mission nicht verstanden.

Viele kommen auch gar nicht auf die Idee. Bei Lieferdiensten wie Gorillas oder Lieferando, Softwarefirmen oder Onlinebanken wie N26 kommen jedenfalls in Berlin die Beschäftigten aus so ziemlich aller Herren Länder, aus Pakistan oder Chile, Jordanien, Italien oder den USA. Die Unternehmen legen soviel Wert auf Diversität wie auf befristete Verträge, vorzugsweise gekoppelt an »Working Holiday Visa«. Firmensprache ist i...

Artikel-Länge: 14558 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €