75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.04.2022 / Ausland / Seite 6 (Beilage)

An vorderster Front

Kurdische Frauenbewegung als treibende Kraft des Befreiungskampfes. Autonome Organisierung von großer Bedeutung

Meral Cicek

Im Herbst 1992 startete das türkische Militär unter anderem mit Unterstützung imperialistischer Kräfte eine grenzüberschreitende Offensive gegen die Guerilla der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) im Nordirak. Zum ersten Mal in der Geschichte der kurdischen Befreiungsbewegung haben in dieser als »Südkrieg« bezeichneten Operation Frauen sowohl quantitativ als auch qualitativ eine herausragende Rolle in der Verteidigung ihres Landes gegen die Besatzung gespielt. Symbolhaft für diese Phase, die mit der Bildung einer Frauenguerilla eine separate Organisierung der Frauen innerhalb der kurdischen Befreiungsbewegung eingeläutet hatte, steht die Guerillakommandantin Gülnaz Karatas, Nom de guerre: Beritan. Sie stürzte sich während der Kämpfe von einer Bergklippe, um nicht in die Hände der Feinde zu geraten.

Drei Jahrzehnte danach sind kurdische Frauen nicht mehr nur geschlechtsspezifisch organisiert. Sie sind Teil der Gesamtbewegung, spielen eine führende Rolle und v...

Artikel-Länge: 5329 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk