75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.04.2022 / Ausland / Seite 3 (Beilage)

In den Fängen des Duopols

Korruption und Perspektivlosigkeit: Tausende verlassen Autonome Region Kurdistan im Irak. Schuld haben zwei Familien, die alles kontrollieren

Kamal Chomani

Im November 2021 hat eine Flüchtlingskrise an der belarussisch-polnischen Grenze weltweit für Aufsehen gesorgt. Ein Großteil der Geflüchteten stammte aus der Autonomen Region Kurdistan im Irak (KRG) – einer Region im nördlichen Teil des Landes. Sie wird von zwei Parteien, KDP und PUK, sowie ihren Verbündeten monopolisiert. Diese beiden funktionieren nicht etwa wie eine konservative oder eine Arbeiterpartei in einer demokratischen Gesellschaft, im Gegenteil. Es handelt sich vielmehr um zwei Familien – Barsani und Talabani –, die alle Aspekte der Gesellschaft durchdrungen haben. Jeder, der in den Reihen dieser beiden Familien steht, hat Zugang zu Arbeitsplätzen und weitere Möglichkeiten. Wenn man jedoch außerhalb dieser Dynamik steht, hat man kaum Chancen auf Erfolg. Das ist der Hauptgrund, warum junge Menschen – getrieben von Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung – ihre Heimat verlassen und nach besseren Möglichkeiten im Westen suchen. Die nationalen Träume ...

Artikel-Länge: 7008 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk