75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.03.2022 / Feuilleton / Seite 18 (Beilage)

Mauern liegen im Trend

Globales Gefälle: Der Soziologe Steffen Mau schreibt über die Neuerfindung der Grenze im 21. Jahrhundert

Michael Bittner

In der Zeit zwischen dem Ende des Kalten Krieges und der Jahrtausendwende erlebten sie ihre Blüte: Globalisierungstheorien, die freien Welthandel, das Verschwinden der Grenzen und Mobilität für alle Menschen voraussagten. Inzwischen hat sich gezeigt, dass die miteinander in komplexer Weise verbundenen Prozesse, die unter dem Schlagwort Globalisierung zusammengefasst werden, unter den herrschenden Verhältnissen ambivalent wirken. Theoretiker wie Zygmunt Baumann verwiesen darauf, dass die neue globale Mobilität vor allem den ohnehin schon Privilegierten zugute kommt, während die Armen zumeist an ihre Scholle gefesselt bleiben.

In seinem Buch »Sortiermaschinen« untersucht der Soziologe Steffen Mau den dialektischen Charakter der Globalisierung am Phänome n der Grenze. Breitere Aufmerksamkeit hatte Mau schon mit seinem früheren Buch über das Rostocker Neubauviertel »Lütten Klein« als Beispiel für die ostdeutsche Transformationsgesellschaft errungen. Das mag au...

Artikel-Länge: 5137 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk