75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.02.2022 / Inland / Seite 7 (Beilage)

Verschärfte Gangart

DGB im Kampf gegen Politisierung und Linksverschiebung: Gewerkschaftsausschlüsse in den 1970er und 1980er Jahren

Gerlinde Fronemann und Andreas Salomon

Mitten im Kampf gegen das drohende Berufsverbot erhielt ein Betroffener am 10. Juni 1976 folgende Mitteilung des Hauptvorstands der GEW: »Sehr geehrter Herr S. Sie unterstützen den ›Kommunistischen Bund Westdeutschlands (KBW)‹ bzw. sind für ihn tätig. Zum Beispiel haben Sie am 8. Mai 1976 die ›Kommunistische Volkszeitung (KVZ)‹ zum Verkauf angeboten. Auch die Kandidatur im Februar 1974 für die ›Kommunistische Hochschulgruppe (KHG)‹ auf der Liste ›Demokratischer Kampf‹ zum Studentenrat der Universität Freiburg wird von Ihnen in Ihrer ›Persönlichen Erklärung an die Schüler, Eltern und Kollegen‹ nicht bestritten. Diese politischen Tätigkeiten sind nach einem Beschluss des DGB-Bundesvorstandes vom 3. Oktober 1973 in der Fassung vom 2. Juli 1974 mit der Mitgliedschaft in einer DGB-Gewerkschaft unvereinbar. Beim Hauptvorstand ist daher Ihr Ausschluss aus unserer Gewerkschaft beantragt worden. Der Antrag wird in der Sitzung des Hauptvorstandes im September 1976 ...

Artikel-Länge: 7687 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk