3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.09.2021 / Feuilleton / Seite 7 (Beilage)

Widerstand globalisieren!

Kampfansage an Faschismus und Kapitalismus: Sänger Mal Élevé will mit Musik und Texten zu politischem Engagement bewegen

Annuschka Eckhardt

»No no no pasarán«, schallt es laut aus dem Publikum im Berliner Festsaal Kreuzberg. Antifaflaggen werden geschwenkt. Die Stimmung ist aufgeheizt. »A, Anti, Antifascista« schreien die Anwesenden. Dann ist es endlich soweit: In regenbogenfarbenen Sturmhauben, die das Gesicht bis auf die Augen verdecken, springen die Musiker mit lautem Getöse auf die Bühne. Der Bass dröhnt, das Publikum tobt. »Alerta, alerta, Antifascista / Keinen Schritt weiter / wir schlagen Alarm / Kampf dem Faschismus / egal, wo und wann« und schließlich »No no no pasarán«, brüllen die Sänger Mal Élevé und Osyris ins Mikrofon.

Mal Élevé nimmt seinen Künstlernamen ernst: Seine Musik ist »schlecht erzogen«. Sie hält sich nicht an Regeln, stellt sich gegen die Norm. »Direkte Aktion, weltweiter Widerstand, gegen den Strom«, beginnt der Opener seines Debütalbums, der Titelsong »Résistance mondiale« (weltweiter Widerstand). Sein erstes Soloalbum ist eine Kampfansage an Faschismus und Kapitalis...

Artikel-Länge: 5538 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!